Home Unternehmen In der Presse Valtavalo Oy baut stärkere Position im schwedischen Beleuchtungsmarkt auf
Valtavalo G5 High Power

Valtavalo Oy baut stärkere Position im schwedischen Beleuchtungsmarkt auf

15.9.2017 13:41

Der finnische LED-Röhren-Hersteller Valtavalo erweitert seine Geschäftstätigkeiten in Schweden. Valtavalo hat seinen Geschäftsbetrieb in Schweden 2015 aufgenommen. Seitdem hat Valtavalo erheblichen Zuwachs in Schweden erreicht. Valtavalo unternimmt 2017 weitere Schritte, um weiteres Wachstum durch das Errichten einer Niederlassung in Schweden zu ermöglichen. Der Geschäftsführer der Niederlassung ist Martin Persson, der langjährige Erfahrung aus der Beleuchtungsindustrie mitbringt, einschließlich Erfahrung bei Valtavalo. Kim Zetterberg, Valtavalos Country Manager, wird Anfang September eine neue Position antreten.

Die schwedische Zweigniederlassung stellt 2017 fünf neue Mitarbeiter, einschließlich Persson, in den Geschäftsstellen Malmö und Göteborg ein. Es wird erwartet, dass die Geschäftstätigkeiten in den nächsten Jahren in einem scharfen Tempo ansteigen. Lars und Henrik Rundqvist von Nurpak AB, ein erfolgreicher schwedischer Vertreiber von Valtavalo-Produkten, werden ebenfalls im September zu Valtavalo wechseln.

Außerdem ist Valtavalo dabei, zwei Key Account Manager einzustellen, um unsere Kunden zu betreuen. Mit diesen Maßnahmen strebt Valtavalo an, eine stabile Position im schwedischen Beleuchtungsmarkt aufzubauen. Die neue, erweiterte Organisation nimmt sich der besonderen Aufgabe an, ausgewählte strategische Partner in ihrem Vertrieb der Valtavalo-Produkte zu unterstützen.

Starkes Wachstum in Schweden anzustreben, ist unser nächster logischer Schritt. Schweden liegt in der Nähe und wir haben dort bereits einen stabilen Kundenstamm sowie erfolgreiche langjährige Kooperationen mit örtlichen Betreibern“, erklärt Markku Laatikainen, CEO von Valtavalo, den Bewegungsgrund der jüngsten Erweiterung.

Valtavalo fertigt LED-Röhren in seinen eigenen Produktionsstätten in Finnland. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens ist die LED-Röhre der G-Serie, die seit 2012 in Finnland hergestellt wird und die über eine äußert lange Lebensdauer verfügt. Die LED-Röhre ist bei industriellen Kunden besonders beliebt und hat einige Vergleichsstudien gewonnen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2016 wurde eine zweite, vollautomatische Produktionslinie in der Produktionsstätte in Kajaani gebaut, in der die neue E3 LED-Röhre für gewerbliche Zwecke gefertigt wird. Die gesamte Jahreskapazität der Produktionslinien liegt bei ungefähr zwei Millionen LED-Röhren.

Der Markt hat großes Interesse an Valtavalo und an unseren langlebigen, hochwertigen LED-Lichtlösungen, die einen außergewöhnlichen Lebenszeitwert bieten. Besonders an neuen Anlangen, bei denen unser Konzept den Vorteil von austauschbaren LED-Lichtquellen bietet“, sagt Martin Persson, CEO der Valtavalo-Niederlassung in Schweden.

Valtavalos Produktpalette deckt alle Möglichkeiten ab, um herkömmliche Leuchtstoffröhren in professionellen Beleuchtungssystemen zu ersetzen. Für neue und renovierte Gebäude liefert Valtavalo LED-Röhren zusammen mit einer passenden Leuchte. Valtavalo bietet Leuchten für jeden professionellen Einsatz von Büros bis zu Landwirtschaft oder Industrie.

Mit einer engagierten örtlichen Organisation verfügen wir über die Ressourcen, unser Wachstum zu beschleunigen, indem wir unseren Partnern und Kunden ein hohes Maß an Unterstützung, Kenntnisse und Service bieten“, fährt Persson fort.

 

Weitere Informationen:
Markku Laatikainen
CEO Valtavalo Ltd.
markku.laatikainen@valtavalo.fi
Tel.: +358 50 071 7190

Martin Persson
CEO der schwedischen Niederlassung
martin.persson@valtavalo.fi
Tel.: +46 73 806 4646